Zurück
Weiter

Lüttenglehn 09.08.2008

Seit vielen Jahren fahren wir einmal im Jahr nach Lüttenglehn, um dort zusammen mit dem Heimatverein Lüttenglehn das Rochusfest zu eröffnen. Mit S.M. Thomas I Brendel sollte uns dort der jüngste Hahnenkönig der Geschichte empfangen. Und da hatten wir uns gedacht, warum nicht auch mal mit der jüngsten Truppe nach Lüttenglehn fahren. Somit durfte sich unser Kassierer Björn auf die Fahne schreiben, mit 30 Jahren der älteste Kamerad "on tour" gewesen zu sein. Mit dabei waren noch Stefan, Markus, Ma...
[Lesen sie hier den gesamten Rückblick]


thumbnail thumbnail thumbnail thumbnail
thumbnail thumbnail thumbnail thumbnail
thumbnail thumbnail thumbnail thumbnail
thumbnail thumbnail
Seit vielen Jahren fahren wir einmal im Jahr nach Lüttenglehn, um dort zusammen mit dem Heimatverein Lüttenglehn das Rochusfest zu eröffnen. Mit S.M. Thomas I Brendel sollte uns dort der jüngste Hahnenkönig der Geschichte empfangen. Und da hatten wir uns gedacht, warum nicht auch mal mit der jüngsten Truppe nach Lüttenglehn fahren. Somit durfte sich unser Kassierer Björn auf die Fahne schreiben, mit 30 Jahren der älteste Kamerad "on tour" gewesen zu sein. Mit dabei waren noch Stefan, Markus, Matthias und unsere beiden Schießmeister Christoph und Markus. So zeitig wie nie brachen wir nach Lüttenglehn auf und waren wie ein Wunder ohne Stau und sonstige Pannen viel zu früh vor Ort. Aber Traktorfahrer Stefan, der seit vielen Jahren in Lüttenglehn mit dabei war, nutzte seine Ortskenntnisse und steuerte zielsicher die bekannte Kneipe „Zu den Linden“ an. Ein wenig verdutzt schauten die Lüttenglehner schon, als wir von der „falschen Seite“ an der Rochuskapelle ankamen. Wie immer waren viele Schützen und Zuschauer zum Einböllern erschienen und von Präsident Frank Eigen und Oberst Günter Mast wurden wir herzlichst empfangen. Punkt 12 Uhr wurde das Rochusfest mit Böllerschüssen und Glockengeläut eröffnet. Nach der Rede vom Präsidenten F. Eigen fuhren wir zum Oberst G. Mast, der traditionell zu einem kühlen Getränk und leckern Brötchen einlud. Nachdem wir auch beim Hahnenkönig Thomas I Brendel geschossen hatten, gab es den gewohnt gemütlichen Abschluss beim Präsidenten. Lüttenglehn war wie immer: gemütlich und immer einer Reise wert.

Zurück
Weiter

Aktualisiert am
30.01.2016
Logo klein
Artillerie Korps "Alte Kameraden"
Chronologieleiste

2017
Krönung

2016
Barbarafest
Tagesausflug
Vogelschuss
Schützenfest
Krönung

2015
Barbarafest
Oktoberfest
Vogelschuss
Lüttenglehn
Schützenfest
Krönung

2014
Barbarafest
Oktoberfest
Vogelschuss
Lüttenglehn
Tagesausflug Jüchen
Schützenfest
Krönung

2013
Barbarafest
Tagesausflug
Vogelschuss
Lüttenglehn
Schützenfest
Neurath
Krönung

2012
Barbarafest
Tagesausflug
Vogelschuss
Schützenfest
Krönung

2011
Barbarafest
Oktoberfest
Vogelschuss
Lüttenglehn
Jubiläumsfest
Schützenfest
Krönung

2010
Barbarafest
Oktoberfest
Vogelschuss
Schützenfest
Horrem
Krönung

2009
Barbarafest
Oktoberfest
Dormagen
Vogelschuss
Schützenfest Delrath
Sommerfest
Lüttenglehn
Schützenfest
Neuss-Furth
Delrath
Krönung

2008
Barbarafest
Oktoberfest
Vogelschuss
Lüttenglehn
Schützenfest
Bedburg
Jungariausflug
Krönung

2007
Barbarafest
Oktoberfest
Vogelschuss
Lüttenglehn
Scheunenfest
Schützenfest
Jungariausflug
Tambourkorpsjubiläum
Krönung

2006
Barbarafest
Oktoberfest
Vogelschuss
Lüttenglehn
Schützenfest
Garzweiler
Jungariausflug
Krönung

2005
Barbarafest
Oktoberfest
Vogelschuss
Lüttenglehn
Böllerbeschuss
Scheunenfest
Schützenfest
Beitragsabrechnen
Jungari-Ausflug
Krönung

2004
Barbarafest
Oktoberfest
Vogelschuss
Lüttenglehn
Schützenfest
Dormagen
Krönung

2003
Barbarafest
Oktoberfest
Vogelschuss
Lüttenglehn
Scheunenfest
Bedburg
Schützenfest
Beitragsabrechnen
Krönung

2002
Barbarafest
Vogelschuss
Hans Hochzeit
Schützenfest
Beitragsabrechnen
Krönung

2001
Hochneukirch
Schützenfest

1962-2000
Schützenkönig 93/94
Schützenfest 1992
Vogelschuss 1991
1968-2000
Schützenfest 1964
Krönung 1964
1962-1967

1936-1961
Beerdigung Sartorius
1949-1961
1936-1939